Vbet Sportwetten Steuer sparen – Wetten ohne Gebühren und Kosten!

 
18
35
0
BEWERTUNG: 8.5

Die Wettsteuer in Höhe von 5% auf die Gewinne muss von deutschen Kunden regelmäßig gezahlt werden. Vbet ist ein online Wettanbieter, bei dem die User diese Steuer in Höhe von 5% übernehmen müssen. Diese Steuer wird direkt vom Gewinn genommen. Das heißt der Kunde muss nichts tun. Das macht das Wetten leichter und problemlos. Daher sollten alle deutschen Sportwetter einen genauen Blick auf diesen Buchmacher werfen.

Positives und Negatives
POSITIV
Phantastisches Wettangebot inkl. Live Wetten
Riesenauswahl an Sportarten
Android und iOS App vorhanden
Exzellenter Kundenservice
NEGATIV
PayPal als Zahlungsmethode nicht verfügbar

BEWERTUNG

Bewertung
User Bewertung
7.0
MOBILE
8.4
8.5
ZAHLUNGSMETHODEN
8.4
9.5
KUNDENSERVICE
8.7
8.5
BONUS
8.4
8.8
WETTANGEBOT
9.4
8.7
WETTQUOTEN
9.3

Wettsteuer bei Vbet?

Vbet ist ein europäischer online Buchmacher, bei dem die Kunden aus Deutschland die Wettsteuer in Höhe von 5% nicht selber an das zuständige Finanzamt abführen müssen. Der Buchmacher übernimmt diese Zahlung. Der Buchmacher nimmt das Geld aus dem Bruttogewinn und der Kunde muss nichts tun. Auf dem Markt der europäischen online Buchmacher wird diese Regelung von vielen Anbietern unterschiedlich gestaltet. Manche Anbieter übernehmen die Steuer selber und wieder andere geben sie komplett an ihre Kunden weiter. Allerdings gibt es auch spezielle Ausnahmen, wie Kunden auch die Wettsteuer umgehen können. Manche Buchmacher berechnen beispielsweise für Live Wetten oder auch für Kombi Wetten keine Wettsteuer. Die jeweiligen Regelungen und Bestimmungen können hierbei entsprechend aus den AGB des Wettanbieters entnommen werden.

Vbet Bewertung
BEWERTUNG
  • Attraktive und abwechslungsreiche Promotionen
  • Phantastisches Wettangebot inkl. Live Wetten
  • Riesenauswahl an Sportarten
  • Android und iOS App vorhanden
  • Exzellenter Kundenservice
JETZT BONUS HOLEN
USER BEWERTUNG

Wettsteuer bei Vbet in Stichpunkten zusammengefasst

  • Vbet nimmt 5% Wettsteuer von den Kunden
  • Die Kunden müssen selbst nichts tun

Auswirkung der Wettsteuer bei den Wettquoten von Vbet an einem Beispiel erklärt

Beim europäischen online Buchmacher Vbet müssen Kunden aus Deutschland die Wettsteuer in Höhe von 5% auf die gewonnenen Wetten selber übernehmen. Diesen Betrag zahlt der Kunde selbst. Der Buchmacher nimmt das Geld aus dem Gewinn. Von jedem gewonnenen Schein werden sofort 5% abgezogen und nicht ausgezahlt. Dies mindert besonders die Erwartung an Gewinnen für langfristig angelegte Systeme im Bereich der Sportwetten.

Wettsteuer bei Vbet umgehen

Die Zahlung der Wettsteuer kann von deutschen Kunden bei Vbet nicht umgangen werden. Nachdem die 5% Wettsteuer von Vbet genommen werden, können auch sämtliche Wettgewinne von deutschen Kunden als Reingewinn betrachtet werden. Bei anderen Buchmachern bestehen einige Möglichkeiten, um diese Steuer erfolgreich zu umgehen. Es können beispielsweise ein VPN oder auch ein Proxi Server verwendet werden. Hierdurch wird die entsprechende IP Adresse des jeweiligen Kunden geändert. Dadurch kann sich auch aus einem steuerfreien Land bei einem Buchmacher eingeloggt werden. Allerdings sollte von den Kunden beachtet werden, dass vielen Wettanbieter die Nutzung eines solchen Instruments nicht akzeptieren. Im schlimmsten Fall kann dies zu einer Sperrung des eigenen Accounts führen. Daher sollten immer die wichtigsten Sicherheitsvorkehrungen bei der Verwendung eines solchen Dienstes getroffen werden.

Wieso haben manche Anbieter eine Steuer und andere nicht?

Manche europäische online Buchmacher übernehmen die Wettsteuer und wiederum andere nicht. Grundsätzlich müssen alle Kunden aus Deutschland diese 5% laut der gesetzlichen Regelung auf ihre Sportwetten abführen. Es kommt dabei lediglich noch darauf an, ob ein Buchmacher selber diese Kosten trägt oder nicht. Die Buchmacher, welche diese Beträge selber übernehmen wollen sich hierbei als sehr kundenfreundlich präsentieren und besonders Spieler aus Deutschland durch diesen Service langfristig an sich binden.

Muss ich meine Sportwettengewinne dem Finanzamt melden und auch nochmal versteuern?

Die Abführung der Wettsteuer erfolgt direkt durch den Buchmacher selber. Die 5% Steuer für deutsche Kunden wird in diesem Fall direkt selber von den Wettgewinnen einbehalten und an das Finanzamt vom Wettanbieter weitergeleitet. Daher müssen Sportwetten Boni und ihre Wettgewinne nicht nochmal als Erträge versteuert werden.

Weitere Fragen zur Vebet Wettsteuer

Wird die Wettsteuer auf den Umsatz oder den Gewinnen erhoben?

Die Wettsteuer wird von den europäischen online Buchmachern immer auf den erzielten Gewinn eines einzelnen Scheins erhoben. Wenn der Kunde diese Steuer selber übernehmen muss, wird der entsprechende Betrag in Höhe von 5% direkt vom Gewinn abgezogen.

Wie hoch ist die Wettsteuer bei Vbet?

Bei Vbet wird ist die Steuer für deutsche Kunden 5%.

Kann man die Wettsteuer absetzen?

Die Wettsteuer ist leider laut den deutschen Gesetzten und Richtlinien nicht abzusetzen.

Zahlt der Vbet auch eine Wettsteuer im Ausland?

Eine Zahlung der Steuer wird für im Ausland ansässige Kunden nicht erhoben. Auch deutsche Kunden müssen die Steuer bei Vbet nicht selber tragen.

Kann ich mich weigern die Wettsteuer bei Vbet zu zahlen?

Nein, das ist unmöglich.

Maximaler Bonus
Maximaler Bonus
Prozent
Bewertung
Zum Anbieter
Wettanbieter
Maximaler
Bonus
100€
Prozent
100%
Bonuscode
Kein Code nötig
Bonus ohne
Einzahlung
Bewertung
8.5
Zum
Wettanbieter

GEFÄLLT MIR
WAS HALTEN
SIE DAVON?

Ich liebe es!
0%

Intressant
0%

Naja...
0%

Überrascht
0%

Schlecht
0%

Traurig
0%
Vbet bewertet am mit 8.5/10
Kommentare
MOBILE
8.7
ZAHLUNGSMETHODEN
8.5
KUNDENSERVICE
8.8
BONUS
9.5
WETTANGEBOT
8.5
WETTQUOTEN
7.0

  • Glückliche Kunden
    9311
    Besucher haben bereits
    einen Bonus verwendet!
    Testsieger August 2019
    22Bet
    BONUS: 100% Bonus bis zu 122€ plus 22 Bet Points auf die erste Einzahlung
    • Wettanbieter ohne Wettsteuer
    • Exklusive Bonusangebote inkl. Bet Points
    • Riesiges Wettportfolio und hohe Quoten
    • Kundendienst via E-Mail und Live Chat erreichbar
    BONUS: 100% Bonus bis zu 122€ plus 22 Bet Points auf die erste Einzahlung
    Abonnieren
    Newsletter!
    12757 Besucher haben den Wettsteuer.de Newsletter abonniert
    Jetzt kostenlosen Wettsteuer.de
    Newsletter abonnieren!
  • anmelden und steuerfrei wetten