BetVictor Sportwetten Steuer sparen – Wetten ohne Gebühren und Kosten!

 
193
210
0
BEWERTUNG: 8.0

Wie geht Wettanbieter BetVictor mit dem Thema Steuer bzw. deutsche Wettsteuer um? Es wird den Leser nicht wundern, dass es bei BetVictor diese in Deutschland gesetzlich vorgeschriebene Wettsteuer gibt und dass sie von den Kunden bezahlt wird. Unter speziellen Umständen besteht jedoch die Chance, dass BetVictor die 5 % übernimmt. Dies ist der Fall, wenn der Wetter nicht gewinnt, denn die Steuer wird stets nur von den erzielten Gewinnen abgezogen. Die andere Variante ansonsten übliche Variante wäre, dass die Wettsteuer grundsätzlich mit dem Einsatz gezahlt wird.

Positives und Negatives
POSITIV
Seriöser Wettanbieter mit EU-Lizenz
PayPal-Zahlungen werden akzeptiert
Perfekt gestaltete mobile Webseite
Solides Wettangebot ink. hohe Quoten
NEGATIV
Live Streams in Deutschland nicht möglich
Aktuell keine Telefonhotline vorhanden

BEWERTUNG

Bewertung
User Bewertung
8.4
MOBILE
0
6
ZAHLUNGSMETHODEN
0
9.6
KUNDENSERVICE
0
6.7
BONUS
0
8.5
WETTANGEBOT
0
8.8
WETTQUOTEN
0

Beschreibung der Wettsteuer bei Wettanbieter BetVictor

Die Wettsteuer, die es seit dem Sommer des Jahres 2012 in Deutschland gibt, wird nur von einigen Anbietern von Sportwetten komplett übernommen. Bei anderen muss sie der Kunde grundsätzlich tragen. BetVictor wählt einen Mittelweg. Da es sich um einen vergleichsweise, zumindest in Deutschland kleineren Anbieter handelt, dürfte es finanziell unmöglich gewesen sein, die Steuer ganz zu übernehmen. Für verlorene Wetten trägt BetVictor sie aber. In diesem Falle hat das Unternehmen ja bereits einen Gewinn gemacht. Doch wenn der Wetter erfolgreich ist und einen Gewinn zu welcher Quote auch immer erzielt, erhält er 5 % weniger von diesem auf sein Konto. Die fehlenden 5 % sind die Steuer und gehen über BetVictor an den deutschen Staat.

BetVictor Bewertung
BEWERTUNG
  • Vielfältige, attraktive Bonusangebote
  • Seriöser Wettanbieter mit EU-Lizenz
  • PayPal-Zahlungen werden akzeptiert
  • Perfekt gestaltete mobile Webseite
  • Solides Wettangebot ink. hohe Quoten
JETZT BONUS HOLEN
USER BEWERTUNG

Die Wettsteuer bei BetVictor in einigen Stichpunkten

  • Die Wettsteuer liegt in Deutschland bei 5 %, BetVictor teilt sie sich sozusagen mit dem Wetter.
  • Jede Wette kostet bei BetVictor genau den Einsatz, den der Spieler angibt.
  • Im Falle einer verlorenen Wette, wird die gesetzlich vorgeschriebene Steuer von BetVictor übernommen.
  • War die Wette erfolgreich, erhält der Wetter 5 % weniger von seinem Gewinn.

BetVictor: Auswirkung der Wettsteuer auf die Quoten an einem Beispiel erklärt

Gar keine Auswirkung hat die Steuer für die deutschen Kunden von BetVictor in dem Moment, in dem eine Wette nicht erfolgreich ist. Das kann allerdings natürlich nicht das Ziel sein. Andernfalls wird von jedem Gewinn ein Abzug von 5 % erfolgen. Beispielsweise würde das also bedeutet, dass eine Wette mit einem Einsatz von 100 € zu einer Quote von 2.0 statt eines Gewinns von genau 200 € nur einen Gewinn von 190 € bringt. Da der Spieler zuvor nicht bereits 5 % von seinem Einsatz gezahlt hat, zahlt er demnach auch nicht doppelt. Allerdings würde er, sofern er bei einem Anbieter wettet, der die gesamte Steuer übernimmt, dort bei einer vergleichbaren Quote mehr Gewinn erzielen.

Ist es denkbar die Wettsteuer bei BetVictor zu umgehen?

Diese Möglichkeit besteht im Grunde tatsächlich. Und zwar entweder dann, wenn der Wetter freiwillig falsch wettet. Oder er müsste seinen Wohnsitz wechseln. Erkannt wird nämlich, ob die deutsche Steuer in Höhe von 5 % gezahlt werden muss, an der IP Adresse. Wenn diese auf Deutschland hinweist, weiß BetVictor, dass es sich um einen deutschen Kunden handelt und dass dieser die besagte Steuer zahlen muss. Theoretisch könnte diese Adresse gefälscht werden, das wäre jedoch selbstverständlich illegal. Kunden, die außerhalb von Deutschland wohnen, müssen bei BetVictor natürlich keine deutsche Wettsteuer zahlen.

Wieso übernehmen manche Anbieter von Sportwetten die deutsche Wettsteuer und andere nicht?

In Deutschland ist BetVictor nicht zu den Marktführern zu zählen. Aus diesem Grund kann es sich das Unternehmen auch nicht leisten, 5 % seines Umsatzes an den deutschen Staat zu überweisen. Wer nämlich weiß, dass die Quoten bei BetVictor teilweise 96 % als Auszahlungsschüssel haben, wird erkennen, dass nur 4 % bis zu 100 % fehlen. Und genau diese vier Prozent sind der Gewinn, den BetVictor macht. Es würde also zu einem Verlust führen, wenn die Steuer in Höhe von 5 % übernommen werden würde. Andere Unternehmen haben sich aufgrund der Wettsteuer vom deutschen Markt zurückgezogen. Rein faktisch können es sich nur die Marktführer leisten, die Wetter zu entlasten. Sie machen nun aufgrund der Gesetzeslage zwar auch weniger Gewinn als zuvor, doch sie machen immerhin Gewinn.

Thema Steuer: Müssen Sportwettengewinne dem Finanzamt gemeldet werden?

Das Finanzamt ist aus gesetzlichen Gründen nicht an Gewinnen aus Sportwetten und anderen Glücksspielen interessiert. Das einzige Gesetz, das Wetten und das Thema Steuer miteinander verbindet, sind die 5 %, die auf jede Wette aufgeschlagen werden.

Weitere Fragen zum Thema Wettsteuer bei BetVictor

Wird die Wettsteuer auf den Umsatz oder Gewinne erhoben?

Sie wird ausschließlich auf die erzielten Gewinne erhoben. Diese sind also um 5 % geringer, als sie es ohne die deutsche Wettsteuer wären.

Wie hoch ist die Wettsteuer bei BetVictor?

Natürlich 5 %, so wie es das deutsche Gesetz vorschreibt.

Kann man die Wettsteuer absetzen?

Nein, so etwas ist nicht möglich.

Zahlt der BetVictor auch eine Wettsteuer im Ausland?

Nur dort, wo es verlangt wird.

Kann ich mich weigern die Wettsteuer bei BetVictor zu bezahlen?

Nein. Sie ist ein Gesetz, das für alle deutschen Kunden Gültigkeit besitzt.

Maximaler Bonus
Maximaler Bonus
Prozent
Bewertung
Zum Anbieter
Wettanbieter
Maximaler
Bonus
150€
Prozent
100%
Bonuscode
Kein Code nötig
Bonus ohne
Einzahlung
Bewertung
8.0
Zum
Wettanbieter

GEFÄLLT MIR
WAS HALTEN
SIE DAVON?

Ich liebe es!
0%

Intressant
0%

Naja...
0%

Überrascht
0%

Schlecht
0%

Traurig
0%
BetVictor bewertet am mit 8.0/10
Kommentare
MOBILE
8.8
ZAHLUNGSMETHODEN
6.7
KUNDENSERVICE
8.5
BONUS
9.6
WETTANGEBOT
6
WETTQUOTEN
8.4

  • Glückliche Kunden
    9061
    Besucher haben bereits
    einen Bonus verwendet!
    Testsieger April 2018
    Tipico
    BONUS: 100% Willkommensbonus bis zu 100€
    • Lukrativer Neukundenbonus
    • Bewährter Wettanbieter mit deutscher Lizenz und TÜV Zertifikat
    • Keine Wettsteuer für Kunden
    • Gebührenfreie Einzahlungen inkl. PayPal
    BONUS: 100% Willkommensbonus bis zu 100€
    Abonnieren
    Newsletter!
    12757 Besucher haben den Wettsteuer.de Newsletter abonniert
    Jetzt kostenlosen Wettsteuer.de
    Newsletter abonnieren!
  • anmelden und steuerfrei wetten